Rezepte

Rezept des Monats

Beefsteak mit Tomate, Mango, rotem Pfeffer und Koriander / 4 Pers.

Pressen Sie die Limette aus. Reiben Sie die Beefsteaks mit Küchenpapier trocken.

vollständiges Rezept

Zubereitung:

Pressen Sie die Limette aus. Reiben Sie die Beefsteaks mit Küchenpapier trocken. Erhitzen Sie eine Küchenpfanne mit dickem Boden bei hoher Temperatur. Sobald die Pfanne heiß ist und bevor Sie das Fleisch in die Pfanne legen, geben Sie das Öl und die Butter hinzu und warten, bis der Schaum von der Butter entweicht. Braten...

Lees meer

Weitere Rezepte

Obstsalat mit Karambola / 2 Pers.

Sternfrüchte waschen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen und vierteln. Mango und Kiwis schälen und in Würfel schneiden. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Zur Vermeidung einer Braunfärbung beträufeln Sie die Banane mit ein wenig Zitronensaft. Alle Früchte in einer Schüssel vermengen und auf 2 Schälchen verteilen.
Lecker zu einem süßen Dressing.

weiterlesen

Frischer Ingwertee mit Zitrone/ 4 Pers.

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale abreiben. Dann die Saft der Zitrone in einem Glas auffangen. Bringen Sie nun das Wasser mit Ingwer und dem Zitronensaft und den Zitronenraspeln zum Kochen und lassen Sie das Ganze 10 Minuten ziehen...

weiterlesen

Salat mit Physalis / 4 Pers.

Die Hülle der Physalis entfernen und die Früchte waschen und halbieren. Apfel in kleine Stücke schneiden. Erhitzen Sie den Apfel und die Physalis in einer Pfanne und fügen Sie je nach Belieben etwas Wasser,
Weißwein oder Balsamico hinzu.

weiterlesen

Rindfleisch-Streifen mit Schoten und Thai-Dressing / 2 Pers.

Waschen Sie die Kaiserschoten, Bohnen und den Baby-Mais. Geben Sie das Gemüse in einen Topf mit kochendem Wasser und lassen Sie es darin 2 Minuten köcheln. Rühren Sie Limettensaft, Fischsauce, Honig und einen Esslöffel Öl zu einem Dressing...

weiterlesen

Kürbissuppe mit Curry und Ingwer / 4 Pers.

Den Kürbis säubern, halbieren, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Möhre in kleine Stückchen schneiden...

weiterlesen

Piña Colada (alkoholfrei) / 2 Pers.

Schälen Sie die Baby-Ananas und schneiden Sie die Frucht in Würfel. Geben Sie Ananas, Kokoswasser, Joghurt oder Mandelmilch in einen Mixer und schlagen Sie alles zu einer glatten Masse.
Gießen Sie die Ananas-Kokos-Masse in ein hübsches Glas und dekorieren Sie dieses mit einigen Kokosflocken.

weiterlesen

Schoko-Physalis-Bonbons

Schmelzen Sie die Schokolade in einer Schüssel über einem Wasserbad und fügen Sie so viel Milch hinzu, dass eine dicke, glatte Masse entsteht.

weiterlesen

Passionsfrucht-Soufflé / 4 Pers.

Heizen Sie den Backofen auf 190º C vor. Bringen Sie die Milch mit der Vanilleschote und dem Zucker zum Kochen. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Nehmen Sie die Vanilleschote aus der Milch, schneiden Sie diese in der Mitte durch, kratzen Sie mit einer Messerspitze das Vanillemark heraus und geben Sie es in die Milch.

weiterlesen

Passionsfrucht mit Quark / 2 Pers.

Geben Sie den Quark in eine Schale. Nach Belieben Zucker hinzugeben und gründlich durch den Quark rühren. Fügen Sie das Fruchtfleisch von einer Passionsfrucht hinzu. Verteilen Sie den Quark auf 2 Schüsseln.

weiterlesen

Papaya-Salsa / 4 Pers.

Vermengen Sie alle Zutaten in einer Schüssel. Die Salsa passt hervorragend zu Fisch oder Hühnchen.

weiterlesen

Papaya mit Parmaschinken / 2-4 Pers.

Legen Sie einige Rucolablätter in die Mitte des Tellers. Halbieren Sie die Papaya, entfernen Sie die Kerne und schneiden Sie das Fruchtfleisch aus der Schale...

weiterlesen

Nudelsuppe mit Scampis / 4 Pers.

Bringen Sie die Gemüsebouillon mit den Zitronengrasstückchen, dem Knoblauch und dem Ingwer zum Kochen. Lassen Sie die Bouillon einige Minuten kochen, nehmen Sie sie dann vom Herd und lassen Sie die Scampis darin bissfest garen.

weiterlesen

Mango-Ingwer-Smoothie / 2 Pers.

Die Mango und den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse schlagen. In 2 Gläsern servieren.

weiterlesen

Ziegenkäsesalat mit Granatapfel / 4 Pers.

Rühren Sie die Zutaten für das Dressing in einer Schüssel durch. Halbieren Sie den Granatapfel, pressen Sie die Hälften über einer Schüssel aus und holen Sie mit einem Teelöffel die Kerne heraus...

weiterlesen

Frischer Salat mit Baby-Ananas / 2 Pers.

Waschen Sie den Salat und lassen Sie diesen in einem Sieb abtropfen oder trocknen Sie ihn in einer Salatschleuder. Entfernen Sie die Schale der Baby-Ananas und schneiden Sie die Frucht in Würfel. Pellen Sie die rote Zwiebel und schneiden Sie diese in dünne Ringe. Waschen Sie die Tomaten und halbieren Sie diese.
Geben Sie Essig, Öl, Honig, Senf und Mayonnaise in eine Schüssel und rühren Sie diese Zutaten mit einem Schneebesen zu einer Vinaigrette...

weiterlesen

Frischer Mango-Dip / 4 Pers.

Schälen Sie die Mango und lösen Sie das Fruchtfleisch vom Kern und schneiden Sie es in kleine Stücke. Vermengen Sie Mango mit den Minzeblättern und geben Sie die Crème fraîche und Zucker hinzu. Pürieren Sie das Ganze mit einem Stabmixer.

weiterlesen

Couscous mit frischen Kräutern und Granatapfel / 4 Pers.

Heizen Sie den Backofen auf 200 ºC vor. Die Limetten auspressen und den Saft auffangen. Bringen Sie die Hühnerbouillon samt Limettensaft, Butter und Honig zum Kochen...

weiterlesen

Konfitüre aus Physalis und Karambola

Entfernen Sie die Hülle der Physalis und spülen Sie die Beeren gründlich ab. Halbieren Sie die Früchte. Spülen Sie die Sternfrucht ab und schneiden Sie diese in kleine Stückchen.
Bringen Sie die Physalis und den Gelierzucker rührend zum Kochen. Lassen Sie die Masse 2 Minuten sanft köcheln. Geben Sie die Sternfruchtstückchen hinzu und lassen Sie die Masse 2 weitere Minuten köcheln.
Gießen Sie die Konfitüre in kalt ausgespülte Gläser, schrauben Sie den Deckel drauf und stellen das Glas kopfüber zum Abkühlen zur Seite. Um den Garprozess zu beschleunigen, lassen Sie die Konfitüre in einem Eisbad abkühlen.

weiterlesen

Cocktail "Dikke Prima"

Ein fruchtiger Cocktail nach spanischem “Gusto”. Ein gut gekühltes Glas mit erfrischendem Corona Bier und einem Spritzer Palmzuckersirup. Dieser Cocktail verdankt seinen Namen “der feine Dicke” dem besonderen Geschmack. Desweiteren ein Hinweis auf die spezielle Mischung mit einem hohen Anteil an Frucht, die die Basis dieses Cocktails sind. Das Motto “Contra el Escorbuto” , übersetzt gegen Skorbut, ist ein weiteres Indiz für den hohen Fruchtanteil, aber auch als HInweis für den Geschmack des Corona Biers.

weiterlesen