Cocktail "Dikke Prima"

  • Ein fruchtiger Cocktail nach spanischem “Gusto”. Ein gut gekühltes Glas mit erfrischendem Corona Bier und einem Spritzer Palmzuckersirup. Dieser Cocktail verdankt seinen Namen “der feine Dicke” dem besonderen Geschmack. Desweiteren ein Hinweis auf die spezielle Mischung mit einem hohen Anteil an Frucht, die die Basis dieses Cocktails sind. Das Motto “Contra el Escorbuto” , übersetzt gegen Skorbut, ist ein weiteres Indiz für den hohen Fruchtanteil, aber auch als HInweis für den Geschmack des Corona Biers.

    Zutaten

    • Frische Mangos
    • Frische Physalis
    • Frische Limetten
    • Palmzucker
    • Corona (mexikanisches Bier)
    • Eiswürfel oder gestossenenes Eis

    Zubereitung

    • Fruchtsaft: die Mangos schälen und in Stücke schneiden. Den Kelch der Physalis entfernen. Die Mangos und die Physalis in einem Blender oder mit dem Pürierstab pürieren, im Verhältnis 2/3 Mango, 1/3 Physalis (dies kann nach Geschmack variiert werden). Die Limetten auspressen und nach Geschmack den passierten Früchten zufügen. Den fertigen Saft kühl halten. Der Saft kann auch für eventuellen späteren Gebrauch eingefroren werden.
    • Sirup aus Palmzucker: In einem Topf dem Palmzucker etwas Wasser beigeben. Nehmen Sie dafür folgendes Verhältnis: auf 100 g Palmzucker 1 dl Wasser. Den Topf gleichmässig erhitzen und die Mischung rühren, bis der Zucker aufgelöst ist, danach noch ca 3 Minuten kochen. Anchliessend die Masse abkühlen lassen. Der Sirup kann gekühlt aufbewahrt werden.
    • Cocktail: ein traditionelles Pils-Glas mit 2 Eiswürfeln oder gestossenem Eis füllen. Das Glas zur Hälfte mit dem zubereitem Fruchtsaft füllen. Dazu kommen 2 EL des Sirups aus Palmzucker. Nun das Glas auffüllen mit CORONA Bier. Den Cocktail vorsichtig rühren. Den Glasrand mit einer Scheibe Limette dekorieren.